willkommen
info
downloads
community
larp
gaeste
bestellen
kontakt
deutsch  english
Facebook


 

Das Lehnsherrensystem auf der Welt Tamar bietet jedem Führer eines Reiches die Möglichkeit, sich einen Platz in einer Hierarchie verschiedener Reiche zu sichern. Dabei gibt es zum einen die Lehnsherren, welche die leitende Funktion übernehmen, und zum anderen die Vasallen, die sich zum Dienst unter dem Lehnsherren verpflichten.
Jeder menschliche Spieler kann sowohl Lehnsherr als auch Vasall werden, ganz nach seinen Spielvorstellungen. Ein Spieler, der einen oder mehrere Vasallen in seinem Dienst hat, kann wiederrum selbst als Vasall in den Dienst eines anderen Spielers treten.
Als Lehnsherr hat ein Spieler einige Vorteile durch das Einsetzen von Vasallen. So kann er die Vasallen verpflichten, einen Teil ihrer Steuereinnahmen ihm zu übereignen. Er kann sein Land von Vasallen verwalten lassen oder günstig Waren einkaufen, die seine Vasallen für ihn herstellen, wie zum Beispiel die immer begehrten Luxusgüter.
Auch die Rolle als Vasall gewährt einem Spieler oftmals viele Vorteile. Zum Beispiel durch den Schutz, den ihm ein mächtiger Lehnsherr gewährt, aber auch durch Landschenkungen oder lukrative Handelsverträge.
Ein Lehnsherr steigt darüber hinaus durch die Verpflichtung von Vasallen immer weiter im Adelsrang auf und verhilft so seinem Reich zu mehr Macht und Ansehen.
Dieses wichtige Spielelement erlaubt komplexe und interessante Spielkonstellationen.

| Über Tales of Tamar| PBEM-Spiel? |

Besucher: 1122333



Windows V0.59R5
Windows-Beta V0.59R5
Linux V0.58R1
Linux-Beta V0.58R4
AmigaOS V0.59R5
AmigaOS-Beta V0.59R5
MacOS X-Beta V0.58R4